HITnesswahn

Sandgetriebe und der „HITnesswahn

In ihrem neuen Programm „HITnesswahn“ begeben sich vier Männer auf die Suche nach dem heiligen Gral der Musikindustrie. Gefangen im HITnesswahn schweifen sie ab und begegnen Beziehungssadisten, Ohren bestückt mit hochglanzpolierten, mobilen Telefonen und dem letzten echten Mann an der dritten Hantel von links.

Sie stolpern bei jedem Schritt über neue Schwierigkeiten. Nicht nur die zwischenmenschliche Kommunikation und der Verfall der Sitten wird thematisiert, nein, auch das größte Problem von allen, der „homo sapiens“, kommt bei diesem Programm nicht zu kurz.

Auch in diesem Programm verbinden sie einmal mehr eine Mischung aus Selbstironie, gespickt mit einer riesigen Portion Wortwitz, kombiniert mit fantastischen Kabarettelementen und ummantelt mit einem unglaublichen höhrenswerten Bandsound, der SANDGETRIEBE zu einem einzigartigen Erlebnis macht. Oder wie SANDGETRIEBE selbst von sich sagt: „Verpackt in Dur, verziert mit Moll und abgerundet mit einer Prise Ironie präsentieren wir uns mit unserem neuen Programm HITnesswahn!“